Posted on 31. August 2018 By admin

SystematicRelease Tinnitus-Kurs

SystematicRelease® – ein neuer Ansatz in der Behandlung chronischer Tinnitus-Beschwerden

Chronischer Tinnitus – Der quälende Ton im Ohr

Ist Tinnitus eine relevante Problematik oder eine Modeerscheinung? Die Zahlen zeigen es, störende Ohrgeräusche sind ein häufiges Phänomen. Bis zu 13 Prozent der Bevölkerung in der Schweiz– gegen eine Million Menschen – sind in irgendeiner Form vorübergehend oder dauerhaft von Tinnitus betroffen. Etwa 5% davon sind in ihrer Lebensqualität stark beeinträchtigt. Eine Verbindung mit psychosozialen Problemen sowie Stress ist sehr häufig. Tinnitus-Patienten benötigen deshalb einen interdisziplinären und multimodalen Behandlungsansatz.
Systematische Entspannung bei chronischem Tinnitus
Systematische Entspannungstechniken sind effektive Verfahren zur Beeinflussung von Stress bei chronischem Tinnitus. Die Behandlung erfolgt im Rahmen eines multimodalen Ansatzes. Die bekanntesten Methoden sind die Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson sowie das Autogene Training nach Schultz.

Weiterentwicklung: SystematicRelease®

SystematicRelease ist eine Weiterentwicklung der Progressiven Muskelrelaxation (PMR). Die Grundidee von SystematicRelease liegt in der Kombination eines strukturierten Entspannungsverfahrens (PMR) mit einer taktilen Technik. Die Entspannungstechniken werden initial durch den Therapeuten und aufbauend vom Patienten selbst taktil begleitet. In der weiterführenden Progression wird das Verfahren mental durchgeführt. Die SystematicRelease-Technik lässt sich somit vereinfacht als „taktil geführte progressive Muskelrelaxation“ bezeichnen.

SystematicRelease Einführungskurs – Die Entspannungstherapie bei chronischem Tinnitus, 23.-24.11.2018 in Winterthur

In diesem 2-tägigen Workshop lernen Sie anhand der Symptomatik „chronischer Tinnitus“ das Entspannungskonzept SystematicRelease kennen. Ausgerichtet auf ein multimodales Management von Tinnitus-Patienten lernen Sie den klinischen Einsatz dieser Methode und die Kombination mit anderen Konzepten in Ihrer täglichen Praxis anzuwenden.

Mehr Informationen dazu und jetzt anmelden