SystematicRelease – Manualtherapie meets Entspannungstherapie

Systematische Entspannungstechniken sind ein bedeutender Bestandteil von multimodalen Behandlungskonzepten für unterschiedlichste Beschwerdebilder in der Medizin.

Die Praxis zeigt, dass taktil-kinästhetische Techniken den Einstieg in ein Entspannungsverfahren deutlich erleichtern.

KopfbehandlungDie Grundidee von SystematicRelease liegt in der Kombination eines strukturierten Entspannungsverfahrens mit einer manuellen Technik (Muskelenergietechnik) an relevanten Punkten.

Mit einer salutogenetischen und ressourcenorientierten Denkweise verfolgt die SystematicRelease-Technik einen systemischen, entspannungstherapeutischen Behandlungsansatz.

Das SystematicRelease-Konzept versteht sich als Synthese der Philosophien der Progressiven Muskelrelaxation nach Jacobson, der klassischen Muskelenergietechniken sowie des Muskel-Biofeedbackprinzips.